Apples iPhone 6 war in vielen Bereichen im Vergleich zum Vorgänger eine Evolution. Doch wenn die neuesten Gerüchte stimmen sollten, könnte das iPhone 7 ein richtiger Meilenstein bei Design und Bedienung werden – ganz ohne den Home-Button.

iPhone 7: Home-Button adieu?

So könnte ein iPhone 7 ohne Home-Button aussehen (c)  Deviantart/studiomonroe

So könnte ein iPhone 7 ohne Home-Button aussehen (c) Deviantart/studiomonroe

Auch wenn sich das grundlegende Design von Apples Smartphones über die Jahre hinweg teils deutlich geändert hat, eines bliebt stets gleich – der markante runde Knopf unterhalb des Displays. Die physische Taste, die den Nutzer stets sicher zum Startbildschirm führt und dank Touch-ID mittlerweile auch das Gerät entsperrt, ist kaum noch wegzudenken.

Doch laut dem taiwanesischen Tech-Portal DigiTimes werden wir den Home-Button nicht mehr lange sehen. Apple soll an einem Chip arbeiten, der die Displaysteuerung, die Toucheingaben und einen Fingerabdrucksensor vereint.

Damit würde eine neue Ära der mobilen Bildschirme beginnen, die ein Entsperren mittels Fingerabdruck direkt über das Display ermöglicht.

iPhone 7: Vorteile ohne den Home-Button

Wenn Apple die untere Taste weglassen und das Entsperren und die eigentliche Navigation komplett auf den Screen verlagerte, würde sich eine enorme Platzersparnis ergeben. Somit könnten deutlich größere Displays bei gleichbleibender Gerätegröße realisiert werden. Auf diesem Weg wäre auch ein mögliches iPhone 7 Plus trotz großem Display handlicher.

Plastikstreifen sollen ebenfalls wegfallen

Doch nicht nur über die Vorderseite macht sich der Konzern Gedanken, das Gehäuse bekommt, wie es aussieht, ebenfalls einen Feinschliff. Die markanten Streifen der iPhones sind nicht nur Zierde, sie dienen in erster Linie dazu, einen guten Mobilfunkempfang zuzulassen.

Aluminium reduziert nämlich die Signalstärke merklich, ohne solche Maßnahmen kommt es sonst zu lästigen Verbindungsproblemen. Apple hat derweil einen Werkstoff patentiert, der aussieht wie Metall, aber die Funkwellen durchlässt.

Somit wären die Streifen unnötig, und man könnte ein einheitliches Erscheinungsbild beim iPhone 7 schaffen.

Wir sind gespannt, ob die neue iPhone-Generation tatsächlich mit einem drastisch geänderten Design daher kommt. Zunächst wird aber erst einmal das iPhone 6s in wenigen Monaten erwartet.

Quelle: Curved

Apple: iPhone 7 soll ohne Home-Button erscheinen [Bericht]
3.8 (75%) 12 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1561 Mal gelesen!