Vor fast genau vier Monaten stellte Apple das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus vor. Die Gerüchte um die nächste Generation brodeln jedoch stark. So soll das iPhone 6s mit optischem Zoom und Force Touch kommen.

Trotz teils kritischen Meldungen im Rahmen des Bendgate und des iOS-8-Debakels erfreuen sich Apples aktuelle Smartphones großer Beliebtheit. Die Geräte konnten vor allem mit der schnellen Hardware – und im Falle des iPhone 6 Plus mit der grandiosen Kamera – überzeugen.

Die Kamera iPhone 6 Plus könnte im Nachfolger nochmals verbessert werden

Die Kamera des iPhone 6 Plus könnte im Nachfolger nochmals verbessert werden

Letztere soll nun noch besser werden, und auch die eigentliche Bedienung des iPhone 6s könnte rundum erneuert werden.

Apple iPhone 6s: Zwei-Linsen-Optik für bessere Fotos

Die Kamera des iPhone 6 Plus ist dank Sony-Sensor und optischem Bildstabilisator durchaus gelungen. Doch Zoomen sollte man auch mit diesem Smartphone nicht, denn die digitale Vergrößerung des Bildausschnittes verschlechtert die Darstellungsqualität merklich.

Doch nicht nur Asus bringt in seinem Zenfone Zoom einen optischen Zoom, auch Apple soll diesen Ansatz beim iPhone 6s verfolgen. Dank einer Zwei-Linsen-Konstruktion werden weiter entfernte Objekte vergrößert, ohne durch eine digitale Interpolation an Details zu verlieren.

Zudem soll diese Technik bessere Fotos in Umgebungen mit schlechterem Licht ermöglichen. Die Information stammt aus Zuliefererkreisen Apples.

Apple könnte erneut die Smartphone-Bedienung revolutionieren

Wir warten derzeit immer noch gespannt auf die Apple Watch, diese beinhaltet schon die neue Technik namens Force Touch. Mit diesem taktilen Display wird die Stärke des Drucks erkannt, die der Nutzer auf dem Bildschirm ausübt.

So kann man mit derselben Geste dank unterschiedlichem Druck verschiedene Aktionen auslösen. Ein ähnliches Konzept soll laut neuesten Gerüchten auch im Apple iPhone 6s zum Einsatz kommen. Dadurch könnte man eine noch intuitivere Bedienung realisieren.

Wir sind gespannt, wie viel Wahrheit in diesen Gerüchten steckt. Doch es wird wohl leider noch über ein halbes Jahr vergehen, bis Apple die neue iPhone-Generation vorstellt.

Quelle: Apple-Insider

Apple iPhone 6s: Optischer Zoom für die Kamera und Force Touch für intuitive Bedienung geplant [Bericht]
3.8 (75.83%) 24 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1191 Mal gelesen!