Wem die Ausdauer bei einem Smartphone am wichtigsten ist, für den könnte das Oukitel K10000S etwas sein. Das Akkumonster wird am 18. Oktober offiziell vorgestellt und soll schlanker als Vorgänger sein.

Oukitel K10000S: Viel mAh anstatt GHz

Oukitel K10000S (c) AndroidHeadlines

Oukitel K10000S kommt bald (c) AndroidHeadlines

Nicht jeder Anwender braucht den neuesten Highend-Prozessor, vor allem, wenn eine möglichst lange und durchgängige Erreichbarkeit gegeben sein soll. Vor rund zehn Monaten brachte der chinesische Hersteller Oukitel die Welt mit seinem K10000 zum Staunen.

Namensgebend kommt bei diesem Handy ein Akku mit 10.000 mAh zum Einsatz – mehr als das Dreifache der Kapazität, die die derzeitigen Smartphones im Schnitt bieten. Der Nachfolger K10000S kann mit der gleichen Nennleistung aufwarten – soll aber dennoch schlanker gebaut worden sein.

Bei der grundlegenden Designsprache hält das Unternehmen an der kantigen Bauart fest, diesmal angereichert mit einer Leder-Optik an der Rückseite. Über dem Display sind zwei Module zu erkennen, die Frontkamera könnte also über einen LED-Blitz verfügen.

Oukitel K10000S: Standby vor Hardware

Das letztjährige Modell wartete mit einem 5,5 Zoll großem HD-Display auf, zudem kamen der SoC MediaTek MT6735 nebst 2 GB RAM zum Einsatz. Es ist davon auszugehen, dass es ein kleines Update gibt, beispielsweise ein Full-HD-Display, 3 GB RAM und einen Chipsatz wie den Snapdragon 617.

LTE-Datenfunk und mindestens 16 GB interner Speicher dürften ebenfalls vorzufinden sein. Das K10000 schlug bei der Einführung mit 240 Dollar zu Buche, um diesen Preisbereich herum wird auch die zweite Generation erwartet.

Unser Tipp: Vorgänger für unter 165 Euro kaufen

Bei Amazon kann man das Oukitel K10000 derzeit günstig erwerben. Es fallen 164,99 Euro an, Versandkosten werden keine berechnet. Dank der Unterstützung der LTE-Frequenz 800 Megahertz lässt sich das Smartphone ohne Einschränkungen in Deutschland benutzen.

Quelle: AndroidHeadlines

Akku-Monster Oukitel K10000S: Neues Smartphone mit 10.000 mAh gesichtet
4.3 (86%) 10 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1783 Mal gelesen!