[Update] Telekom, Thalia, Weltbild/Hugendubel und Bertelsmann haben heute, Freitag, 1. März, den beleuchteten eReader Tolino Shine vorgestellt, der offenbar dem Kindle Paperwhite Konkurrenz machen soll.

Wie die Kollegen Ansgar von E-Book-News und Johannes von Lesen.net übereinstimmend berichten, wird am 1. März ein vielleicht bahnbrechendes Event in Sachen E-Reading über die Bühne gehen. Die Deutsche Telekom, Thalia, Weltbild/Hugendubel und Bertelsmann laden gemeinsam zur Pressekonferenz nach Berlin. Dem Geheimnis nach, das die Konzerne um dieses Event machen, müsste schon was ganz Großes enthüllt werden. Wird es eine gemeinsame eBook-Plattform geben, einen gemeinsam vermarkteten eReader, eine App oder gleich alles zusammen in einem gemeinsamen E-Reading-Universum? Bis der Vorhang am Freitag gehoben wird, bleiben uns nur Spekulationen.

E-Reading-Event: Die Konsumenten gewinnen!

Eines ist aber klar. Was in Deutschland fehlt, ist eine einheitliche, erfolgreiche Plattform, die den großen internationalen Playern wie Amazon und Apple in Sachen E-Reading das Wasser reichen kann. Allein hat es bisher keiner der nun wohl zusammenarbeitenden deutschen Unternehmen geschafft, sich gegen Amazon zu positionieren. Thalia konnte mit seinen Oyo-eReadern die Käufer nicht nachhaltig überzeugen, die Telekom dürfte mit der Entwicklung ihres eBook-Shops Pageplace auch nicht so recht zufrieden sein und Weltbild und Hugendubel vermelden zwar recht gute Zahlen, was die eBook-Verkäufe angeht, aber das geht sicher noch besser. Egal, ob bei der Veranstaltung im Vorfeld von CeBIT und Leipziger Buchmesse nun eine gemeinsame Shop-Lösung – wünschenswert wäre ja eine DRM-freie Zone -, Hardware oder sonstige E-Reading-Innovation vorgestellt wird, Konkurrenz belebt das Geschäft und wir als Konsumenten dürften so oder so davon profitieren. Seien wir also gespannt, was da am 1. März „Großes“ auf uns wartet!

Telekom, Thalia, Weltbild, Bertelsmann: Was passiert beim E-Reading-Event am 1. März?
4.5 (90%) 8 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 3255 Mal gelesen!