Wenn ihr euch auch vornehmt, in Zukunft öfter mal ein E-Book herunterzuladen und ihr nicht ohnehin schon über ein entsprechendes Lesegerät verfügt, stellt sich früher oder später die Frage: Soll ich ein Tablet wie das iPad2 oder einen E-Reader wie den Kindle kaufen? Für beide Varianten gibt es – vor allem was den Preis, die Größe und die Leistungsfähigkeit angeht – natürlich viele Varianten. Einige Für und Widers hat John Edwards von law.com zusammengetragen. Aber am besten wäre es doch, man verbindet beide Welten, oder?

Dieser Artikel wurde schon 1832 Mal gelesen!