Onyx Boox hat offenbar Großes vor, nämlich die Veröffentlichung eines eReaders mit 13,3 Zoll. Das Gerät soll mit einem hochauflösenden 2K-Display punkten und im Frühjahr 2016 erscheinen.

Onyx Boox eReader: Größeres Display, größerer Lesespaß?

Der neue Onyx Boox wird riesig (c) Booxtor / mobileread.com

Der neue Onyx Boox wird riesig (c) Booxtor / mobileread.com

Bei den aktuellen digitalen Lesegeräten hat sich eine Bildschirmdiagonale von 6 Zoll als Standard etabliert. Abseits dieser Maße trauen sich nur sehr wenige Hersteller Produkte zu veröffentlichen, beispielsweise einst Sony mit dem DPT-S1.

Doch vermutlich aufgrund des Preises von 800 Dollar war dieser 13,3-Zoll-eReader ein Ladenhüter. Des Weiteren ist auch zu beachten, dass der Markt für die riesigen eReader-Ausführungen entsprechend klein ist und am ehesten Berufsfelder wie Technische Zeichner und Architekten abdeckt.

Für den privaten Heimgebrauch dürfte ein solches Modell für viele Leser zu unhandlich sein.

Große eReader: Bisherige Versuche

Onyx Boox selbst hatte bereits ein solch großes Modell mit Fokus auf CAD-Anwendungen vorgestellt und Netronix enthüllte einen ähnlichen Prototypen. Beide Produkte haben es allerdings bisher nicht auf den Markt geschafft.

Beim neuen eReader von Onyx Boox soll das anders werden. Ein Indiz dafür, dass die Chancen auf eine Markteinführung gut stehen, ist die Verfügbarkeit des 9,7-Zoll-Gerätes M96. Auch in Deutschland kann man diesen eReader, beispielsweise über Amazon, bestellen.

Der Preis liegt bei 339 Euro.

Die technischen Daten des Ony Boox mit 13,3 Zoll

Von links nach rechts: Onyx Boox eReader mit 6 Zoll, 9,7 Zoll und 13,3 Zoll (c) Booxtor / mobileread.com

Von links nach rechts: Onyx Boox eReader mit 6 Zoll, 9,7 Zoll und 13,3 Zoll (c) Booxtor / mobileread.com

Alle bisherigen Informationen zu diesem Produkt hat der Blog The Digital Reader von einem Großhändler erhalten. Dieser gibt auch Details zum Display preis. So soll ein flexibles PVI-HD-Panel zum Einsatz kommen.

Die Auflösung beträgt 2.200 x 1.650 Pixel (207 DPI). Bisherige E-Ink-Bildschirme mit 13,3 Zoll lösten mit maximal 1.600 x 1.200 Pixel auf (150 DPI).

Im kommenden Frühling soll der große eReader von Onyx Boox erscheinen. Wir sind gespannt, wie er sich auf dem Markt schlagen wird.

Quelle: The Digital Reader

Onyx Boox soll im Frühjahr 2016 einen eReader mit 13,3 Zoll Display bringen
4.4 (87.06%) 17 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 5251 Mal gelesen!