Ja, kommt er nun oder kommt er nicht? Ende August hieß es noch, dass Barnes & Noble (B&N) den neuen eReader mit Beleuchtung, den Nook Simple Touch mit Glowlight und den Nook Bookstore, Mitte Oktober nach Europa bringt – zuerst nach Großbritannien. Obwohl es keine Aussagen zu einem Deutschland-Start gab, blieb die Hoffnung, dass die beleuchteten eReader vielleicht noch vor Weihnachten in Deutschland zu kaufen sein würden.

Nook Touch mit Glowlight: Warten in Deutschland

Pustekuchen: Bei einer Konferenz soll B&N-Chef William Lynch die Expansion des Nook Bookstore in zehn große Märkte in Europa und Kanada – es darf davon ausgegangen werden, dass in Europa zuerst Großbritannien, dann Deutschland, Spanien, Italien und Frankreich, in den Genuss kommen werden – für Juni 2013 angekündigt. Ob damit auch die Nook eReader gemeint sind? Wahrscheinlich schon, denn was für einen Sinn würde es für B&N machen, die Geräte ohne den passenden eBook-Shop anzubieten.

Nook Simple Touch Glowlight

Nook Touch mit Glowlight – Wann kommt der eReader nach Deutschland? (c) B&N

 

Angesichts der trüben Aussichten tröstet es den eReader-Fan in Deutschland auch nicht gerade, dass der Nook Touch mit Glowlight sich offenbar einer großen Beliebtheit erfreut. Die Zahl der Vorbestellungen soll um 240 Prozent über denen für das Vorgängermodell liegen. Während B&N damit in den USA dem großen Widersacher Amazon durchaus zu Leibe rücken könnte, wird der Konkurrenzkampf in Deutschland vorerst offenbar nicht ausgetragen. Amazon wird sich mit dem Kindle Paperwhite – ebenfalls mit Beleuchtung – die Marktanteile sichern, die sonst B&N hätte streitig machen können. Denn der Kindle Paperwhite ist vorbestellbar und soll ab 22. November in Deutschland ausgeliefert werden.

via Good E-Reader

Nook Simple Touch mit Glowlight erst im Juni 2013 in Deutschland?
3.9 (77.5%) 8 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 3694 Mal gelesen!