Kobo hat sich nun offenbar dem Preisdiktat des eReader-Marktes gebeugt. Das Top-Modell des mittlerweile zu Rakuten gehörenden eReading-Anbieters, der Kobo Aura, kostet aktuell nur noch 99 Euro – und ist damit so teuer wie der Tolino Shine und deutlich günstiger als Amazons Kindle Paperwhite und Tolino Vision.

Kobo Aura eReader kaufen

Kobo: eReader zu hohen Preisen

Bisher hat Kobo mit seinen eReadern, neben Kobo Aura sind hier Touch, Glo, Mini und Aura HD zu nennen, immer überzeugt, allerdings wurden die Top-eReader zu vergleichsweise hohen Preisen auf den Markt gebracht. Der Kobo Aura etwa kostete bei Markteinführung im Herbst 2013 satte 150 Euro.

Preis auf 99 Euro gesenkt: Kobo Aura im Test

Im eReader-Test von eBook-Fieber.de hat sich der Kobo Aura gut geschlagen: Das beleuchtete Display sowie die Kompaktheit und das geringe Gewicht des eReaders wussten zu überzeugen. Das eBook-Lesen und die Zusatzfeatures – auch das PDF-Lesen – klappten prima.

Nach der „Übernahme“ des Sony eBook Shops versucht Kobo mit der Preissenkung offenbar, die gestiegene Aufmerksamkeit zu nutzen und mehr Kunden für seine Hardware zu gewinnen. Allerdings muss im deutschen eBook-Shop von Kobo noch etwas an der Nutzerfreundlichkeit geschraubt werden.

Technische Details des Kobo Aura im Überblick:

  • Display: 6 Zoll Pearl E-Ink Clarity Screen
  • Auflösung: 1.014 x 758,16 Pixel
  • Prozessor: 1 GHz, 1 GB RAM
  • Speicher: 4 GB, auf 32 GB erweiterbar
  • Gewicht: 174 Gramm
  • Anschlüsse: MicroSD, Micro-USB
  • WLAN vorhanden

Kobo Aura eReader kaufen

Kobo Aura im Test [Video]

Foto: Kobo

Kobo Aura: Preis für Top-eReader auf 99 Euro gesenkt [Deals]
4.1 (81.6%) 25 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2032 Mal gelesen!