TrekStor wird auf der IFA 2013 (Halle 3.2, Stand 211) seinen ersten beleuchteten eReader, den Pyrus 2 LED, präsentieren. Der Frontlight-eReader kommt mit einem 6 Zoll großen E-Ink-Display (Auflösung: 800 x 600 Pixel), 2 GB Speicher und einem microSD-Karten-Slot zur Speichererweiterung. Der TrekStor eReader Pyrus 2 LED verfügt über physische Bedientasten, ist 9,5 Millimeter dick und 199 Gramm schwer und soll ab Oktober 2013 zum Preis von 79,99 Euro auf den Markt kommen.

TrekStor eReader Pyrus 2 LED mit Frontlight

TrekStor eReader Pyrus 2 LED mit Frontlight

TrekStor Pyrus 2 LED: Vergleich zur beleuchteten Konkurrenz

Sicher ist derzeit, dass das Gerät im TrekStor-Shop sowie bei Elektronikhändlern zu kaufen sein wird, wie es von TrekStor auf Anfrage von eBook-Fieber.de heißt. Ob der beleuchtete eReader auch bei Buchhandelsketten wie Thalia zu haben sein wird, die ja mit dem 99-Euro-eReader Tolino Shine eine direkte Konkurrenz anbieten, steht dagegen offenbar noch nicht fest.

Mehr dazu wird es sicher auf der IFA in Berlin zu erfahren geben. Wir werden für euch die Ohren und Augen offen halten. Interessant wird sicher auch sein, wie sich der Pyrus 2 LED im Vergleich zur Konkurrenz aus Kindle Paperwhite, Kobo Glo und Tolino Shine schlagen wird, die geschlossen über eine höhere Auflösung, eine WLAN-Verbindung und einen Touchscreen verfügen, dafür aber auch 20 bis 50 Euro teurer sind.

TrekStor SurfTab xiron 10.1 und 7.0 ab Oktober im Handel

TrekStor Tablet SurfTab xiron 10.1

TrekStor Tablet SurfTab xiron 10.1

Ebenfalls auf der IFA in Berlin zaubert TrekStor eine neue Tablet-Serie aus dem Hut: SurfTabs aus der xiron-Reihe, die mit 7- bzw. 10,1 Zoll Display und Android 4.2 daherkommen und mit Quad-Core-CPUs. Der 10-Zoller verfügt über einen Quad-Core Cortex A9 1,6 GHZ Prozessor, 2 GB RAM und 16 GB internen Speicher. Mit an Bord sind zudem eine 5 Megapixel Autofokus-Rear- sowie eine 2 Megapixel Frontkamera. Es gibt einen Micro-USB-Slot, einen Kartenleser und eine Mini-HDMI-Buchse. Beim 7-Zoller werkelt unter der Haube ein Quad-Core Cortex A7 1 GHz Prozessor, mit an Bord sind ein Micro-HDMI-Slot und 8 bzw. 16 GB Speicherplatz. Das SurfTab xiron 10.1 steht ab Oktober für 249 Euro in den Regalen, das SurfTab xiron 7.0 HD kostet in der 8-GB-Version 139 Euro.

IFA 2013: TrekStor bringt Frontlight-eReader Pyrus 2 LED für 79,99 Euro und neue Tablets
4.2 (83.33%) 18 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1824 Mal gelesen!