Wenn euch pures schwarz auf weiß beim eBook-Lesen zu langweilig ist, dann probiert doch mal die neue iPad-App Papercut aus. Das von der Design-Schmiede ustwo entwickelte digitale Lesevergnügen präsentiert den Text in kleinen Lesehäppchen und positioniert darum herum kleine Video- und Bild-Animationen, der Sound wird vom Gelesenen inspiriert.

iPad-Screenshots von Papercut (c) apple.com

 

Die „enhanced“ eBook-Innovation Papercut gibt es für 4,99 Euro in Apples App Store. Derweil existieren 3 aufgepeppte Stories von den britischen Autoren Richard Beard, Nadifa Mohamed und Laura Dockrill. Wie das Ganze aussehen soll, könnt ihr im folgenden Video sehen.

 

via Razorianfly

Papercut – Die neue Art, eBooks am iPad zu lesen [Video]
4.3 (85%) 4 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1424 Mal gelesen!