Wenn euch pures schwarz auf weiß beim eBook-Lesen zu langweilig ist, dann probiert doch mal die neue iPad-App Papercut aus. Das von der Design-Schmiede ustwo entwickelte digitale Lesevergnügen präsentiert den Text in kleinen Lesehäppchen und positioniert darum herum kleine Video- und Bild-Animationen, der Sound wird vom Gelesenen inspiriert.

iPad-Screenshots von Papercut (c) apple.com

 

Die „enhanced“ eBook-Innovation Papercut gibt es für 4,99 Euro in Apples App Store. Derweil existieren 3 aufgepeppte Stories von den britischen Autoren Richard Beard, Nadifa Mohamed und Laura Dockrill. Wie das Ganze aussehen soll, könnt ihr im folgenden Video sehen.

 

via Razorianfly

Dieser Artikel wurde schon 3373 Mal gelesen!