An der Spitze der wöchentlich erstellten Liste der meistverkauften (ePub-) eBooks, der Trend-Charts von media control, gab es erneut einen Wechsel – und „Shades of Grey“ ist zurück.

Am Pool in „Shades of Grey“ blättern

Was die Leute wohl dazu bringt, jetzt wieder massenhaft zu dem Fesselbuch zu greifen? Vielleicht ist es der Sommer, wo Frau es sich am Pool gut gehen lässt und „heimlich“ in „Shades of Grey“ blättert. Oder legen die Männer nach?

Gibt's auch als Hörbuch: "Fifty Shades of Grey" 1-3 (c) Goldmann Verlag

Gibt’s auch als Hörbuch: „Fifty Shades of Grey“ 1-3 (c) Goldmann Verlag

Jedenfalls hat es Band 1 („Geheimes Verlangen“) auf Platz 4 und Band 2 („Gefährliche Liebe“) immerhin auf den 8. Rang der eBook-Charts geschafft. Mal sehen, wie es nächste Woche ausschaut. Die eBooks gibt es jedenfalls schon seit rund 2 Jahren und der Film ist auch noch nicht draußen. Habt ihr eine Erklärung? Liegt es daran, dass vor wenigen Tagen der erste Trailer vorgestellt wurde?

Auf den ersten beiden Plätzen gab es jedenfalls wieder einen Wechsel, Vorwochen-Erster „Dünengrab“ von Sven Koch ist auf die zweite Position zurückgerutscht, „Weit weg und ganz nah“ von Jojo Moyes ist wieder zurück ganz oben. Statt „Ein Schatten von Verrat und Liebe“ von Diana Gabaldon ist „Der Sommer der Blaubeeren“ (Mary Simses) wieder auf Platz 3.

Charmanter Darm weiter an der Sachbuch-eBook-Spitze

Einmal mehr keine Änderungen gibt es an der Spitze der Sachbuch-Charts im eBook-Bereich. Wie in der Vorwoche dominiert „Darm mit Charme“ von Giulia Enders. Dahinter haben es noch die beiden eBooks über den Katzenstreuner Bob auf ihrer angestammten Position gemütlich gemacht.

Zum Abschluss der obligatorische Blick in die Kindle-eBook-Charts: Dort gibt es wieder neue Gesichter, mit „Himbeermond“ von Mella Dumont an der Spitze vor „Indian Summer“ von Lara Steel und „Sehnsüchtig – Verfallen“ von D.C. Odesza.

ePub-eBook-Charts-Spitzenreiter „Weit weg und ganz nah“ ist als einziges eBook mit einem Preis von über 10 Euro in der Kindle-eBook-Top 20 auf Platz 12 zu finden. In den Top 100 gibt es überhaupt nur 6 eBooks, die mehr als 10 Euro kosten, davon sind 3 von Jojo Moyes.

Was sind eure eBook-Lieblinge des Sommers?

eBook-Charts: „Shades of Grey“ ist zurück [KW 31]
3.9 (77.78%) 18 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1308 Mal gelesen!