Die Vorherrschaft Ken Folletts in den Trend-Charts von media control ist ungebrochen. Alle drei Teile seiner Jahrhundertsaga finden sich in den Top-10 der eBook-Bestseller-Liste, der Abschluss-Teil, „Kinder der Freiheit“, ist ganz vorn.

eBook-Charts: Ken Follett mit Jahrhundertsaga in Top-10

Auf Platz 4 der aktuellen ePub-eBook-Charts findet sich „Winter der Welt“ (Teil 2), der Auftakt zur Jahrhundertsage ist immerhin auf Platz 9 zu finden. Die Topplätze 2 und 3 in der Bestsellerliste nehmen „Grimmbart – Kluftingers neuer Fall“ (Volker Klüpfel, Michael Kobr) und „Weit weg und ganz nah“ von Jojo Moyes ein.

Im Sachbuch-Bereich holt sich „Darm mit Charme“ von Giulia Enders den Spitzenplatz zurück, Vorwochen-Spitzenreiter Peter Scholl-Latours „Der Fluch der bösen Tat“ muss sich mit Platz 2 zufrieden geben. Rang drei hält auch in dieser Woche „Sechs Jahre – Der Abschied von meiner Schwester“ von Charlotte Link.

Cover: Hape Kerkeling „Der Junge muss an die frische Luft“ (c) Piper

Schauen wir in die aktuellen Kindle eBook-Charts bei Amazon: „Küss mich, du Vollidiot“ von Poppy J. Anderson hat die Spitzenposition erobert, dahinter „Auf den Flügeln der Angst“ von Catherine Shepherd und der Spitzenreiter der Vorwoche, „Herren der Liebe – Empfindung (Teil 7)“ von A.J. Blue kann Bronze einsacken.

In den Amazon-eBook-Top-20 finden sich zwei eBooks, die teurer sind als 10 Euro, zum einen „Kinder der Freiheit“ (22,99 Euro) und Hape Kerkeling mit seinem erst Anfang der Woche erschienen Neuling „Der Junge muss an die frische Luft„, das sich wahrscheinlich in der nächsten Woche auch in den ePub-eBook-Charts wiederfindet.

eBook-Charts: Ken Folletts Jahrhundertsaga dominiert Bestseller-Liste [KW 40]
4.4 (87.06%) 17 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1351 Mal gelesen!