Der neue Kriminalroman „Die Betrogene“ von Charlotte Link hält sich weiter auf Platz 1 der wöchentlich erstellten Trend-Charts von media control (ePub-eBooks). Während „Grey“ in den eBook-Charts auf Platz 3 abrutscht, kann sich „Verschwörung“ auf Platz 2 vorschieben.

eBook-Charts: „Grey“ nur noch Bronze

„Grey – Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt“ von E. L. James muss sich nach dem Abrutschen auf Platz 2 in der vergangenen Woche nun mit Platz 3 vorlieb nehmen. Den Silberrang hat sich der nicht unumstrittene Nachfolger der „Millennium“-Trilogie von Stieg Larsson, das von David Lagercrantz verfasste „Verschwörung“, erobert. Auf Platz 4: „Verheißung“ von Jussi Adler-Olsen. (Hier findet ihr unsere Rezension.)

Auf Platz 10 hat sich ein gerade veröffentlichter Roman in die Top 10 geschoben. „Der Palast der Meere“ von Rebecca Gablé ist Band 5 der Waringham Saga. Und darum geht es in dem Buch:

Cover "Palast der Meere" von Rebecca Gablé (c) Bastei Entertainment

Cover „Palast der Meere“ von Rebecca Gablé (c) Bastei Entertainment

Inhalt: London 1560: Als Spionin der Krone fällt Eleanor of Waringham im Konflikt zwischen der protestantischen Königin Elizabeth I. und der katholischen Schottin Mary Stewart eine gefährliche Aufgabe zu. Ihr fünfzehnjähriger Bruder Isaac soll unterdessen das Erbe des Hauses Waringham antreten.

Aber Isaac flieht und schleicht sich als blinder Passagier auf ein Schiff. Nach seiner Entdeckung nimmt ihn der junge Matrose Francis Drake unter seine Fittiche, doch bei einem Stopp auf der Insel Teneriffa verkauft Kapitän und Freibeuter John Hawkins ihn als Sklaven an spanische Pflanzer.

Erst nach zwei Jahren kommt Isaac wieder frei – unter der Bedingung, dass er erneut in Hawkins‘ Dienst tritt. Zu spät merkt Isaac, dass Hawkins sich als Sklavenhändler betätigt – und dass sein Weg noch lange nicht zurück nach England führt …

Etwas Bewegung in den Sachbuch-Charts: Jürgen Todenhöfers „Inside IS – 10 Tage im ‚Islamischen Staat'“ ist zwar wieder an der Spitze. Dauerbrenner „Darm mit Charme“ von Giulia Enders muss sich nun mit Platz 3 begnügen. Neu auf Platz 2: „Wer den Wind sät“ von Michael Lüders.

Kindle-eBook-Charts: „Die Betrogene“ bleibt vorn

„Die Betrogene“ hat sich auch in den normalerweise von günstigen Self-Publisher-eBooks dominierten Kindle-eBook-Charts an der Spitze gehalten. Dahinter finden sich „Das Geheimnis der Zitronen“ von Ella Wünsche und „Nicht ihre Schuld“, der Thriller von Noah Fitz.

eBook-Charts: „Die Betrogene“ dominiert, „Grey“ rutscht ab [KW 37]
4 (80%) 2 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1754 Mal gelesen!