Zwei parallele, fast identische Welten. Wir schreiben das Jahr 2011 – die Welt steht am Rande des Untergangs. Als Franz Laurenz den Mord an Edward Kelly live im Fernsehen miterlebt, fliegt er umgehend nach Rom zurück. Erneut als Papst Johannes Paul III. bestätigt, beginnt Franz Laurenz mit den Vorbereitungen, die Menschheit vor der Apokalypse zu retten. Gleichzeitig sucht Maria in Jerusalem mit unerwarteter Unterstützung nach der Büchse der Pandora. Ebenso wie ein dämonisches Kind namens Raymond.

Die Welt von 2013 ahnt dagegen nichts von der drohenden Apokalypse. Der Collegeprofessor Peter Adam hat apokalyptische Visionen. Als seine Frau und seine kleine Tochter Maya bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kommen, eröffnet ihm sein Bruder Nikolas, dass ihr Tod im Zusammenhang mit den Aktivitäten eines okkulten Ordens stehe. Zu spät erkennt Peter, dass er der Schlüssel zu allem ist. Dass er das Böse längst entfesselt hat.


978-3-404-16830-9-Giordano-Apocalypsis-III-gross

Apocalypsis III ist ein hochspannender und mitreißender Thriller, der den Leser bis zur letzten Sekunde fesselt. Die verschiedenen Handlungsstränge und die überraschenden Wendungen erzeugen eine Dynamik, denen sich der Leser nicht mehr entziehen kann. Welche Ereignisse hängen miteinander zusammen? Kann Peter überhaupt noch etwas ausrichten? Oder ist die Apokalypse nicht mehr aufzuhalten?

[Sponsored Post]

Apocalypsis III – ist die Apokalypse noch aufzuhalten? [Sponsored Post]
4 (80%) 10 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1540 Mal gelesen!