Ohne Erinnerung und Kleider erwacht der Wanderer am Strand. Fragen über Fragen verfolgen ihn und er findet Obdach bei der Schamanin Drakatia, die seine Fähigkeiten erkennt und ihm hilft. Sie lehrt ihn, wie er die Magie des Feuers beherrschen kann und spinnt ihre eigenen Netze.

Zusammen mit dem Mädchen Myrael leben die drei inmitten eines Sumpfes bis zu dem Moment, in dem Drakatia ihm eröffnet, dass sie in Kürze ein wichtiges Ritual vollziehen wird. Merkwürdige Dinge geschehen, Myrael ahnt Schlimmes und ist von Angst getrieben und der Wanderer beobachtet Absonderliches.

Cover "Die Schamanin": Pilotfolge (Der Wanderer 1) von Frank S. David (c) Edition Anna Perenna

Cover „Die Schamanin“: Pilotfolge (Der Wanderer 1) von Frank S. David (c) Edition Anna Perenna

Drei Tage hat er Zeit und er tappt lange im Dunkeln. Doch die Wahrheit und die Folgen sind schlimmer, als er je erwartet hätte …

„Die Schamanin“: Die Personen in der Übersicht

„Der Wanderer“ … Eigenschaften wie mystisch, auffallend oder nachdenklich beschreiben den Wanderer nur, aber keine davon trifft auf ihn zu! Zu Beginn des Buches ist der Leser genauso ahnungslos wie der Wanderer. Doch seine Geschichte wird durch wiederkehrende Rückblicke und Einblicke in dessen Vergangenheit näher erklärt. Wodurch der Leser immer mehr selbst zum Wanderer wird und ganz in die Geschichte eintaucht.

Myrael … ein zartes Mädchen, das seit Jahren bei der Schamanin lebt und für sie arbeitet. Zu unserem Wanderer ist sie immer nett, ja manchmal spürt man auch beim Lesen ein zartes Kribbeln zwischen den beiden. Plötzlich keimt in Myrael Angst auf. Keine einfache Angst, nein tiefe, den Leser mitreißende Todesangst! Sie läuft weg und kehrt dennoch einige Stunden später zurück, doch mit dem was noch in der selben Nacht geschieht, wirft sie völlig aus der Bahn. Dann am nächsten Abend, DEM Abend passieren Dinge die den Atem des Lesers stocken lassen …

Drakatia – Die Schamanin … Eine ebenso egoistisch wie auch herzlose Frau. Sie hilft dem Wanderer, seine
einmalige Fähigkeit zu perfektionieren und doch verlangt sie von ihm, dass er sie für ihre Zwecke einsetzt. Gegen wen soll der Wanderer seine Kräfte in einem Ritual anwenden? Warum wirken der Wanderer und Myrael so, als habe jemand die Macht über sie?

Doch am Ende kommt alles erschreckend anders und der zweite Teil kann beginnen …

Kurzweilige Lesereise

Es ist ein spannend geschriebener Roman, der fest auf einem Hintergrund aufbaut und dennoch eine schöne und kurzweilige Lesereise beschert! „Die Schamanin“ ist die Pilotfolge einer großartigen Dark-Fantasy-Reihe des neu entdeckten Autors Frank S. David.

Über den Autor
Frank S. David wurde 1978 in El Paso geboren. Nach seinem Abitur in Paderborn begann er mit dem Studium der Technomathematik. Danach wurde er an der IT-Akademie in Augsburg zum Mainframe-Spezialisten ausgebildet. Das kreative Schreiben war in der gesamten Zeit ein Ausgleich zum eher unkreativen Studium und ist es noch heute. Mit seiner Familie lebt er in Augsburg und ist seit diesem Jahr (2014) freiberuflicher Autor.

„Die Schamanin“ – Pilotfolge (Der Wanderer 1) von Frank S. David (Edition Anna Perenna)
– Als Kindle-eBook bei Amazon (0,99 Euro)
– Noch nicht als ePub-eBook verfügbar

 

Weitere eBook-Rezensionen

 

„Die Schamanin“ – Pilotfolge (Der Wanderer 1) [eBook-Rezension]
3.9 (77.33%) 15 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1435 Mal gelesen!