Hups, der viel gepriesene superschnelle mobile Datenfunk LTE (4G), den das neue iPad an Bord hat, funktioniert in Deutschland und Österreich gar nicht? Woran das liegt? Apple hat beim neuen iPad ein Datenmodule verbaut, das auf anderen Frequenzen funkt, als hierzulande angeboten. Ob Apple vorhat, diesen Fehler zu beheben und/oder in Europa spezielle Geräte anzubieten, ist noch nicht bekannt.

Neues iPad

Neues iPad mit Retina-Display (c) Apple.com

 

Neues iPad: Dicker, schwerer, teurer als iPad

Bis dahin stehen im Vergleich iPad 2 vs. Neues iPad – böse formuliert – nur das hochauflösende Retina-Display und die HD-Kamera auf der Plus-Seite. Ansonsten kostet das neue iPad jetzt mit 479 Euro (16-GB-Version, WiFi) glatte 80 Euro mehr als die vergleichbare iPad-2-Version (399 Euro). Zudem ist das neue iPad etwa 0,6 Millimeter dicker und knapp 50 Gramm schwerer als das iPad 2. Also, was meint ihr? Lohnt es sich, sich das neue iPad vorzubestellen (Lieferung ab 16. März) oder reicht das iPad 2 vollkommen aus?

via Gameoasis.de

Dieser Artikel wurde schon 946 Mal gelesen!