Mit der Nachricht, dass alle neuen Kindle-Fire-Modelle mit Zwangswerbung kommen, hat sich Amazon nicht gerade viele Freunde gemacht. Zwar sollen die Werbeanzeigen nur im Lockscreen und am unteren Rand der Startseite zu sehen sein, aber dass es kein Hintertürchen, keine Möglichkeit zum Freikaufen geben soll, stieß auf heftige Kritik.

Kindle Fire HD – Werbefrei gegen Bezahlung

 

Kindle Fire (HD) werbefrei machen

Jetzt also rudert Amazon zurück und bietet doch ein Opt-out in Sachen Werbung am Kindle Fire HD an. Gegen Zahlung von 15 Dollar verschwinden die Werbeanzeigen vom Kindle-Tablet des Users. Aktuell werden übrigens 20 Dollar fällig, wenn man die Werbung am Kindle Fire ausblenden lassen will. Derzeit ist die „Aktion werbefrei“ ganz einfach mit einem Klick über Amazon möglich.

Was meint ihr? Ist euch die Werbefreiheit 15 Dollar bzw. 15 Euro wert, oder würden euch die paar Werbeanzeigen nicht weiter stören?

via Mashable

Jetzt doch: Amazon macht Kindle Fire HD werbefrei – gegen Zahlung von 15 Dollar
4.1 (81.11%) 18 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1880 Mal gelesen!