Hat sich da einer zu weit aus dem Fenster gelehnt oder gibt es tatsächlich konkrete Pläne bei Nokia, schon im Juni 2012 ein Windows-8-Tablet auf den Markt zu bringen? Das jedenfalls behauptet der Chef von Nokia Frankreich, Paul Amsellem, gegenüber der französischen Zeitung Les Echos (Zitat: „Et en juin 2012, nous aurons une tablette fonctionnant sous Windows 8“).

Nokias Sprung auf den Tablet-Zug

Der Sprung auf den Tablet-Zug würde für Nokia jedenfalls durchaus Sinn machen. Im vielversprechenden Smartphone-Markt musste der finnische Handyriese zuletzt jedenfalls Federn lassen. Der Marktanteil für Smartphones mit dem Nokia-Betriebssystem Symbian sank im 3. Quartal 2011 auf 16,9 Prozent – im Vorjahresquartal standen noch 36,3 Prozent zu Buche.

Nokia Lumia 800 mit Windows Phone 7 (c) Nokia

 

Nokia und Microsoft gegen Android- und iOS-Übermacht

Im Februar dieses Jahres hatte sich Nokia angesichts des anhaltenden Abwärtstrends bereits mit Microsoft verbündet. Im Rahmen der Kooperation setzt Nokia auf das Microsoft-Betriebssystem Windows Phone 7, um damit gegen die Android- und iOS-Übermacht anzukämpfen. Ein Update – Projektname „Mango“ -, das die Suchfunktion von Bing verbessern soll, wird zurzeit ausgeliefert.

via Cnet

Bringt Nokia im Juni 2012 ein Windows-8-Tablet auf den Markt?
3.8 (75%) 16 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1406 Mal gelesen!