Das OnePlus One ist ein Highend-Smartphone für unter 300 Euro. Bislang sorgte das Einladungssystem für den Erwerb für Frust. Bald könnt ihr das Gerät für kurze Zeit beim Hersteller ohne Invite kaufen.

Schon ab 269 Euro kann man das OnepPlus One in der 16-GB-Variante erhalten, für 299 Euro winkt dann die 64-GB-Ausgabe. Dazu erhält man ein 5,5 Zoll großes Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln, 3 GB RAM und einen schnellen Snapdragon 801-Prozessor mit 2,5 Gigahertz.

Eine 13-Megapixel-Kamera und ein 3.100 mAh umfassender Akku zählen ebenfalls zur Ausstattung. Damit befindet man sich auf einem Niveau mit dem Samsung Galaxy S5 und dem HTC One M8. Dass das Gerät deshalb sehr populär ist, sollte sich von selbst verstehen. Die Frage war darum meist nicht, ob man es kaufen möchte – sondern wie.

Wir sagen euch, wann es bei OnePlus offiziell direkt zu ergattern ist – und wo ihr es sonst jederzeit ohne Invite kaufen könnt.

So könnt ihr das OnePlus One ohne Invite kaufen

Am 27. Oktober wird es das OnePlus One kurzzeitig regulär zum Vorbestellen geben (c) OnePlus

Am 27. Oktober wird es das OnePlus One kurzzeitig regulär zum Vorbestellen geben (c) OnePlus

Auf der Aktionsseite von OnePlus ragt schon eine große Benachrichtigung hervor. Am 27. Oktober wird man sich beim Hersteller direkt ein Exemplar des begehrten Smartphones sichern können. Allerdings nur für eine Stunde. Dabei gibt die Firma auch netterweise die verschiedenen Zeitzonen an.

Bei uns in Europa wird man das OnePlus One zwischen 16 Uhr und 17 Uhr vorbestellen können, auch ohne dieses, etwas an der Geduld zehrende, Einladungssystem. Doch was die wenigsten wissen; man kann das Smartphone schon seit knapp zwei Monaten auch so direkt erwerben.

OnePlus One ohne Invite bei Comebuy und Amazon kaufen

Der Onlineshop Comebuy hat das Gerät permanent im Sortiment, wenn auch zu einem geringfügig höheren Preis bei der 64-GB-Variante. Dort kostet diese nämlich 316 Euro, was 17 Euro mehr sind. Die 16-GB-Ausgabe ist hingegen mit 263 Euro sogar 6 Euro günstiger.

OnePlus One: Ohne Invite kaufen (c) OnePlus

Auch wenn man etwaige Zollgebühren in Kauf nehmen muss, kommt man damit noch erheblich günstiger, als wenn man ein Flaggschiff der großen Marken hierzulande kauft. Darüber hinaus werden bei eBay Invites zum Sofort-Kauf angeboten. Auf dem Marketplace von Amazon gibt es das OnePlus One ebenfalls – allerdings mit einem satten Aufschlag.

ONEPLUS ONE bei Amazon

Seid also fix, wenn ihr das OnePlus ohne Zollgebühren direkt beim Hersteller erwerben wollt und kreuzt euch den 27. Oktober rot im Kalender an. Ansonsten nutzt ihr einfach unseren Tipp mit Comebuy.

Quelle: OnePlus

OnePlus One kaufen: Am 27. Oktober ohne Invite beim Hersteller – aber für nur eine Stunde
4 (80%) 13 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1320 Mal gelesen!