In wenigen Tagen schickt RIM sein BlackBerry PlayBook ins Rennen gegen die übermächtig erscheinende Konkurrenz von Apples iPad und iPad 2. Verkaufsstart ist am 19. April 2011 – vorerst allerdings nur in den USA und Kanada. Nach Deutschland soll das schnelle Tablet (Dual-Core Prozessor) im Sommer kommen. Interessant für eBook-Freunde: Neben Tetris wird auch eine App des eBook-Readers Kobo vorinstalliert sein.

(c) Research in Motion

 

Mithilfe des Kobo-eBook-Readers können PlayBook-Besitzer im Kobo-Shop aus mehr als 2 Millionen Titeln und tausenden kostenlosen Klassikern wählen (Herstellerangaben). Seit ein paar Wochen ist die Kobo-Android-App übrigens auch im Amazon-Appstore erhältlich. Ansonsten wird das Gerät nur ausgewählte Android Apps (Android 2.3) über die BlackBerry App World anbieten.

Kann das BlackBerry PlayBook ein iPad-2-Killer sein?

Auf den ersten Blick überzeugt das RIM-Tablet mit einem 7 Zoll-LCD-Display mit einer Auflösung von 1024 x 600. Das PlayBook wiegt nur 400 g. Auch nicht schlecht: Zwei HD-Videokameras (3 Megapixel-Kamera – vorderseitig – 5 Megapixel-Kamera – rückseitig), ein kapazitiver Multitouch-Screen (Multitasking-fähig) und Videotelefonie. Zuerst kommt das RIM-Gerät allerdings nur mit WLAN-Zugang, die 3G-Variante soll erst im Laufe des Jahres verfügbar sein.

Zur Preisgestaltung: Die 16 GB-Variante mit WLAN-Anbindung soll 499,99 Dollar (vorbestellbar bei BestBuy) kosten. Das BlackBerry PlayBook spielt damit zumindest in puncto Preise in einer Liga mit dem iPad 2. In Deutschland kann das Gerät schon jetzt bei notebooksbilliger.de vorbestellt werden. Kostenpunkt (Stand 4. April 2011): 499 Euro plus 7,99 Euro Versand.

RIM BlackBerry PlayBook bei notebooksbilliger.de vorbestellen/kaufen

Wird das PlayBook gegen das iPad 2 anstinken können? Ich bin gespannt auf die Reaktionen aus der Fachpresse. Bislang gibt es nur einen Vergleich mit dem iPad und hier sieht das BlackBerry PlayBook schon einmal gar nicht so schlecht aus, wie das folgende Video zeigt.

via ntv.de, Yahoo News und IT times

iPad-2-Killer? – RIMs BlackBerry PlayBook kommt mit Tetris und eBook-Reader Kobo
4.2 (84.44%) 9 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2439 Mal gelesen!