eBooks und eReader sind auch auf der IFA 2011, die morgen, 2. September, offiziell in Berlin ihre Tore öffnet, ein klarer Trend. Die im vergangenen Jahr eingerichtet ePublishing-Plattform „eLibrary“ hat ihre Fläche verdoppelt. Viele namhafte Hersteller nutzen die IFA 2011, um rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft ihre neuesten eBook-Reader-Modelle vorzustellen. eBook-Fieber.de sagt euch, an welchen Ständen sich für eReader-Fans ein Besuch lohnt und welche eBook-Reader euch dort erwarten.

  • Sony eReader PRS-T1 (Sony Europe; Halle 4.2/101)

Sony hat seinen neuen eReader mit der offiziellen Bezeichnung „Sony Reader™ Wi-Fi® PRS-T1“ offiziell angekündigt. Das digitale Lesegerät soll der leichteste eBook-Reader der Welt sein (168 Gramm). Der eReader hat WLAN an Bord. Auch beim TouchScreen (Pearl E-Ink) hat Sony gegenüber den PRS-T1-Vorgängern kräftig nachgerüstet. Der Sony eReader PRS-T1 soll ab Oktober 2011 erhältlich sein und in Deutschland 149 Euro kosten (USA: 149 Dollar).

  • Kobo eReader Touch Edition – deutsch (Kobo Inc.; Halle 6.2/205)

Kobo hat erst vor wenigen Stunden den Start seines populären eBook-Readers auch in deutscher Version angekündigt (Kobo Touch im eBook-Fieber.de-eReader-Test). Ursprünglich war der Startschuss für August anvisiert worden, nun soll der Kobo eReader Touch Edition ab 1. Oktober 2011 in den Regalen stehen. Der Preis ist mit 149 Euro angesetzt – damit ist der “deutsche” Kobo eReader Touch Edition deutlich teurer als in den USA und Kanada, wo man den eBook-Reader schon für 129,99 Dollar (umgerechnet gut 90 Euro) kaufen kann. Am Kobo-Stand können Besucher 20 Kobo eReader gewinnen.

  • iriver-Story HD-Wi-Fi (KNV/iRiver; Halle 6.2/212)

Libri-Konkurrent KNV stellt auf der IFA gemeinsam Iriver den neuen E-Reader iriver-Story HD-Wi-Fi (mit direktem Zugang zu Googles eBook-Plattform) vor. Demonstriert wird natürlich, wie sich per WLAN eBooks auf das Gerät laden lassen. Kunden können rund 155.000 E-Books von KNV mobil kaufen. Besonders interessant am iRiver Story HD ist aber das bislang einzigartige hochauflösende 6-Zoll-E-Ink Display. Den iRiver HD Story könnt ihr z.B. bei Conrad.de zum Preis von 159 Euro kaufen.

IFA „eLibrary“ in Halle 6.2

Pflicht ist natürlich ein Schlendern durch die „eLibrary“ in Halle 6.2. Wer noch Zeit hat, sollte auch dem deutschen eBook-Reader-Hersteller Pocketbook (Halle 17/121) einen Besuch abstatten. Auch Medion (Halle 8.2/103) hat ja einen neuen eBook-Reader angekündigt. Habe ich etwas Außergewöhnliches vergessen? Dann bitte Hinweise in die Kommentare!

eReader auf der IFA 2011 – Die 3 Top-Stände für eBook-Reader-Fans
4.5 (90%) 8 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2280 Mal gelesen!