Es gibt ja derzeit kaum noch einen Tag ohne Spekulationen über neue eReader, Tablets oder langerwartete Geräte, die endlich nach Deutschland kommen. Amazons Kindle Touch könnt ihr ja mittlerweile auch auf der deutschen Amazon-Seite vorbestellen, ab Ende April wird ausgeliefert. Ob und wann das Kindle Fire nach Deutschland kommt, ist dagegen noch ungewiss.

Den Kindle Touch könnt ihr ab sofort für nur 129 Euro vorbestellen.

Nook Tablet kommt nach Deutschland

So könnte es passieren, dass Rivale Barnes & Noble mit seiner Nook-Familie dazwischen platzt. Das US-Unternehmen soll nach der Registrierung in den Niederlanden nun auch eine deutsche Niederlassung gegründet haben. Es ist also durchaus im Bereich des Möglichen, dass das Nook Tablet noch vor dem Kindle Fire die deutschen Nutzer-Herzen erobern könnte. Als potenzieller Partner ist offenbar Thalia im Gespräch.

Nook Tablet

Nook Tablet bald in Deutschland zu kaufen? (c) B&N

 

Droht am Tablet-Markt ein Preiskrieg?

Allerdings ist die Konkurrenz groß. Nicht nur, dass Amazon sicher bald nachziehen wird, am Tablet-Markt ist schließlich Apple mit dem iPad absoluter Marktführer. Amazon hat hingegen in puncto Content klar die Nase vorn. Und jetzt will auch noch Google mit einem günstigen Tablet punkten. Spätestens im Juni 2012 will der Suchmaschinenriese gemeinsam mit Asustek Computer ein Billig-Tablet auf den Markt bringen. Droht ein weiterer Preiskrieg oder sind die Marktanteile verteilt? Wir werden sehen.

via BuchReport

Barnes & Noble bringt Nook nach Deutschland, noch vor Amazons Kindle Fire?
4.1 (81%) 20 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2475 Mal gelesen!