Amazon hat heute, Donnerstag, – rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft – landesspezifische Kindle-Shops in Spanien und Italien eröffnet. Im Kindle-Paket inkludiert sind ein spanischer bzw. italienischer Kindle 4 (jeweils für 99 Euro) sowie die Möglichkeit für Autoren, ihre eBooks via Kindle Direct Publishing (KDP) selbst zu veröffentlichen. Begonnen hatte Amazon seine Europatour in Deutschland und Österreich (April 2011) sowie in Frankreich (Oktober 2011).

Kobo und Kindle – Duell in Spanien?

In Spanien wird der Kindle-Shop mit 22.000 spanischsprachigen eBooks an den Start gehen, darunter katalanische, baskische und galizische Titel sowie mehr als eintausend kostenlose spanische Klassiker. In Italien wiederum stehen ab sofort 16.000 italienische eBooks und Hunderte Klassiker im virtuellen Kindle-eBooks-Regal. Mit Kobo ist übrigens ein weiterer nordamerikanischer eBook- und eReader-Verkäufer in Europa aktiv. In Deutschland, Österreich, Frankreich und Großbritannien könnt ihr den Kobo Touch bereits kaufen. Spanien und die Niederlande sollen in Kürze folgen – aber noch vor Weihnachten? Wir werden sehen.

Kindle 4 bei Amazon.de kaufen

Kobo Touch bei notebooksbilliger.de kaufen

Kindle 4 mit Cover und Licht (c) Amazon.de

 

Amazon bringt Kindle und KDP nach Spanien und Italien
4.2 (83.75%) 16 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1372 Mal gelesen!