Zu den Vorteilen von eBooks, die auf dem eReader oder Tablet gelesen werden, gehört eigentlich, dass ihr Bücher lesen könnt, ohne dass die Öffentlichkeit erfährt, welche. „Out of Print“, ein US-Startup, das sich darauf spezialisiert hat, Buchcover auf T-Shirts oder Smartphone-Hüllen zu drucken, will das jetzt umdrehen. Das Unternehmen bietet auf Kickstarter ein Projekt an, bei dem echte Buchcover von Klassikern der Weltliteratur eigens für Tablets angefertigt werden. Zuerst können Besitzer von iPad, Kindle Fire und Google Nexus 7 in den Genuss einer Hardcover-Tablet-Hülle kommen.

Hardcover-Buch-Hülle „A Clockwork Orange“ fürs Tablet (c) Out of Print

 

Echte Hardcover-Hüllen für Tablets

Für das Projekt hat sich „Out of Print“ mit dem nach eigenen Angaben ältesten Buchbinder der USA zusammengetan, der – wenn das Projekt genügend finanzkräftige Unterstützer findet – echte Hardcover-Umschläge für die Tablets bastelt. Die Tablet-Hülle ist so gestaltet, das sie auch komplett nach hinten umgeschlagen werden kann, also beim Lesen nicht stört. Bis jetzt – 19 Tage vor Ende – hat das Projekt bereits 22.000 Dollar einsammeln können, es wird also zustande kommen. Die ersten Cover sollen schon im September ausgeliefert werden. Zu den berühmten Buchumschlägen gehören z.B. „The Great Gatsby“, „A Clockwork Orange“ und „Moby Dick“.

via Mashable

Kickstarter-Projekt: Echte Buchcover für euer Tablet – iPad, Kindle Fire und Google Nexus 7
4 (80%) 2 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 2272 Mal gelesen!