Wenn ihr ambitionierte Thriller-Autoren seid, euch aber nie trauen würdet, ein eigenes eBook auf den Markt zu bringen, dann könnte das Thriller-Projekt „FACE“ von OpenBookProjects das Richtige für euch sein. Denn hier sollen mehrere Autoren die Chance bekommen, jeweils ein Kapitel zu dem Episoden-eBook beizutragen. Wenn ihr bzw. euer Kapitel gut genug ist, um in das eBook aufgenommen zu werden, winken euch ein Verlagsvertrag und die Beteiligung an den weltweiten Einnahmen – auch, was eine möglich Verfilmung betrifft.

eBook in Serienform

Das erste Kapitel „Das Erwachen“ – geschrieben von George Rebal – steht seit kurzem zum Download zur Verfügung, damit ihr euch einen Einblick darüber verschaffen könnt, wo die Story hingehen soll. OpenBookProjects vergleicht das im Entstehen befindliche Episoden-eBook mit einer Serie im TV. Episode für Episode soll nahtlos aneinandergefügt werden und daraus schließlich ein lesbares Ganzes entstehen. Die einzelnen Episoden werden in eBook-Form bei verschiedenen Anbietern, etwa in Amazons Kindle-Shop oder Apples iBookstore zum Download angeboten.

FACE-eBook: 1. Episode „Das Erwachen“ (c) OpenBookProjects

 

Wenn ihr teilnehmen wollt, versetzt euch in die Geschichte und schreibt eine schöne Episode oder – im besten Fall habt ihr sogar schon etwas Passendes in der Schublade. Die Einreichfrist für die 2. Episode läuft jedenfalls schon am 15. September ab. Dann ist es an der „internen Jury“ zu entscheiden, welche Episode am besten als Fortsetzung passt. Vorgaben: Ihr könnt die Texte auf deutsch oder englisch einreichen, sie dürfen nur nicht vorher schon einmal veröffentlicht worden sein bzw. anstößige Inhalte enthalten.

eBook: Self-Publishing vereinfacht

Mit der Vereinfachung des eBook-Self-Publishings – etwa durch Amazons KDP-Programm – ist die Herausgabe von Episoden-eBooks ungemein erleichtert worden. Jonas Winner hat mit seinem 7-teiligen Thriller „Berlin Gothic“ gezeigt, wie erfolgreich in Serienform herausgegebene eBooks sein können. Ob dem „FACE“-Projekt ein ähnlicher Erfolg beschieden sein kann, wird daran liegen, wie gut die Episoden geschrieben sind (Stichwort: „Cliffhanger“) und ob sie die Leser fesseln können.

via Futurezone

Episoden-eBook: Werdet Autoren für das Thriller-Projekt „FACE“
4.1 (82%) 10 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1896 Mal gelesen!