Der Hacker Scott Mitchell aka Strider kehrt zurück: Die eBook-Serie „Netwars“ von M. Sean Coleman geht in die 2. Staffel! In „Totzeit“ dreht sich alles um einen geplanten Cyberangriff auf das Finanzsystem – der fiese Salesman ist auch wieder am Start.

Cyber-Thriller: Neue Staffel „Netwars“ in eBook-Form

Alles ist bereitet für eine neue Staffel der rasanten Cyber-Thriller-Serie „Netwars“. Auch in „Totzeit“ setzt sich der Hacker Scott Mitchell gemeinsam mit der National Cyber Crime Unit (NCCU) gegen das Böse in Form des Salesmans und seinen Kumpanen zur Wehr.

Cover „Netwars 2 – Totzeit 1“ (c) Bastei Entertainment

Nachdem Mitchell – und sein Cyber-Hacker-Alias Strider – in Staffel 1 („Der Code“) der Hackertruppe Black Flag den Garaus gemacht hat, muss er nun erneut auf den Plan treten, gerät aber bald unter Mordverdacht. Start für „Netwars 2 – Totzeit 1 – Gefahr“ ist morgen, Donnerstag (22. Januar 2015).

Jeder der 6 eBook-Bände kostet einzeln 1,99 Euro. Ich habe die erste Staffel „Netwars“ innerhalb kurzer Zeit verschlungen und fand das Thema wirklich spannend – die Art zu schreiben, hat mich gefesselt und ich freue mich auf Staffel 2.

„Netwars 2 – Totzeit 1 – Gefahr“ von M. Sean Coleman (Bastei Entertainment, 1,99 Euro)
Im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
– ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop

Inhalt: In „Totzeit“ kehrt der wachsame Hacker Scott Mitchell zurück, dessen Sieg über die Hackergruppe Black Flag für die Cyberverbrecher nur ein kleiner Rückschlag war. Der Salesman hat einen neuen Rekruten und plant in diesem in der Anonymität des Dark Webs angesiedelten Hightech-Thriller seinen nächsten Angriff.

Die National Cyber Crime Unit (NCCU) in London hat sich mit dem FBI zusammengetan, um sich gegen eine neue Malware zur Wehr zu setzen, die den ganzen Finanzmarkt in die Knie zwingen kann.

Derweil wurden mehrere Elite-Trader unter seltsamen Umständen – von Herzinfarkten bis hin zu schrägen Sexspielen – tot aufgefunden. Gibt es vielleicht eine Verbindung zwischen diesen Todesfällen?

„Netwars“ war im vergangenen Jahr Teil eines Multimediaprojektes, bei dem neben der eBook-Serie auch eine TV-Dokumentation, eine interaktive Web-Reportage, eine Graphic-Novel-App und eine Fernsehserie umgesetzt wurden. Auf der Website des Projekts könnt ihr mehr darüber erfahren.

„Netwars Staffel 1 – Der Code“ Sammelband (Bastei Entertainment, 7,99 Euro)
Im Kindle-eBook-Shop (MOBI, .azw) kaufen
– ePub-eBook im eBook-Fieber-Shop

eBook-Tipp: Hacker-Serie „Netwars“: Staffel 2 „Totzeit“ startet
4.2 (83.33%) 6 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1172 Mal gelesen!