In der vergangenen Woche ist er in den Top 10 der wöchentlich erstellten Trend-Charts von media control (ePub-eBooks) aufgetaucht, nun hat er sich auf Platz zwei vorgeschlichen: „Der Schneeleopard“ von Tess Gerritsen.

Rizzoli & Isles: „Schneeleopard“ auf Platz 2 der eBook-Charts

Der elfte Fall für das beliebte Ermittlerduo Rizzoli & Isles musste sich nur dem seit Wochen an der Spitze verharrenden Spitzenthriller “Verheißung” von Bestseller-Autor Adler-Olsen geschlagen geben. „Zwetschgendatschikomplott“ von Rita Falk hält sich wacker auf dem Bronzerang.

Ebenfalls in den Top 10 befinden sich weiterhin die beiden bisher erschienenen Teile der „After“-Reihe von Anna Todd. „After Love“, Teil 3 von 4, erscheint am 15. Juni, kann aber bereits vorbestellt werden.

Cover "After Love" von Anna Todd - eBook erscheint am 15. Juni (c) Heyne

Cover „After Love“ von Anna Todd – eBook erscheint am 15. Juni (c) Heyne

Im Sachbuch-Bereich geht es dieses Mal ebenfalls ordentlich zur Sache – nicht an der Spitze, da regiert nach wie vor Langzeitkönigin Giulia Enders („Darm mit Charme“), aber Dauerbrenner Hape Kerkeling musste seinen Platz räumen und rutscht auf Rang vier ab. Auf dem Silberrang findet sich aktuell die Thomas-Gottschalk-Biografie „Herbstblond“. Platz 3 belegt wie in der Vorwoche Altkanzler Helmut Schmid mit „Was ich noch sagen wollte“.

Poppy J. Anderson regiert Kindle-eBook-Charts

Die Kindle-eBook-Charts bei Amazon zeigen: Poppy J. Anderson hat es auch in dieser Woche geschafft und mit „Nur ein Kuss“ die Chartspitze verteidigt. Auf den Plätzen folgen der Thriller „Abgewiesen“ von Melisa Schwermer und Dauerbrenner „Ich bleibe hier“ von Catherine Ryan Hyde (eBook-Rezension).

eBook-Charts: „Der Schneeleopard“ schleicht sich in die Top 3 [KW 18]
4 (80%) 22 Bewertungen

Dieser Artikel wurde schon 1557 Mal gelesen!