Noch ist Amazons erfolgreiches Tablet Kindle Fire nicht in Deutschland angekommen, da wird schon heftig über Nachfolger diskutiert. Dass ein Kindle Fire 2 schon bald auf den Markt kommen könnte, ist ja fast schon aus dem Gerüchte- in den Gewissheitsstatus gekommen. Das taiwanesische Branchenportal DigiTimes will nun in Erfahrung gebracht haben, dass Amazon noch in diesem Jahr gleich bis zu 4 neue Kindle-Tablets in die Regale bringen will.

Kindle Fire Screenshot Werbespot (c) youtube

 

Kindle Fire in iPad-Größe

Da sei zum einen ein 10-Zoll-Modell, das schon im Juli ausgeliefert werden soll. Damit greift Amazon dann Apple auch endlich in der richtigen Gewichtsklasse an. Es wird von Preisen zwischen 249 bis 299 Dollar gemunkelt. Zudem soll auf jeden Fall ein 7-Zoll-Modell als direkter Nachfolger für das Kindle Fire auf den Markt kommen, ebenfalls zum Preis von 199 Dollar.

Kindle Fire abgespeckt für nur 169 Dollar

Über ein Kindle Fire mit einem 7-Zoll-Display, das aber in abgespeckter Version für nur 169 Dollar gelauncht werden könnte, sowie ein 8,9 Zoll großes Kindle Fire zum Schließen der Lücke zwischen 10- und 7-Zoll-Geräten sei aber noch nicht entschieden. Dennoch könnte Amazon sich im Jahr 2012 auch mit der um 2 Geräte erweiterten Produktpalette über bis zu 20 Millionen verkaufte Kindle-Fire-Tablets freuen, so DigiTimes unter Berufung auf Branchenkreise.

via Big Screen

Dieser Artikel wurde schon 747 Mal gelesen!