Im vergangenen Jahr – schon vor dem Erscheinen des Amazon-Tablets Kindle Fire – sprachen einige Gerüchteköche von 2 Tablets, die Amazon plane. Bisher auf den Markt gebracht wurde bekanntlich nur 1, nämlich besagtes Kindle Fire. Das dafür mit riesigem Erfolg. Mittlerweile ist das Kindle Fire hinter dem iPad die klare Nummer Zwei auf dem weltweiten Tablet-Markt. Die Frage lautet nun? Bringt Amazon nun noch ein zweites, vielleicht größeres Kindle Fire auf den Markt. Die Gerüchte sagen: Ja, schon bald.

Kindle Fire

Bekommt das Kindle Fire bald einen großen Bruder? (c) Amazon.com

 

10-Zoll Kindle Fire 2 bald am Markt?

Denn die immer gut informierten Kollegen des taiwanesischen Branchenportals DigiTimes (via BGR.com) wollen aus nicht näher genannten Quellen beim taiwanesischen Gehäusebauer Catcher Technology erfahren haben, dass Amazon Aufträge für ein neues Tablet verteilt habe. Demnach könnte ein Produktionsstart kurz bevor stehen. Über die Größe der Gehäuse wurde aber offenbar nichts verraten. Es ist also unklar – falls die Informationen überhaupt stimmen -, ob es sich um das von einigen erwartete 10-Zoll Kindle Fire handelt.

Kindle Fire bald in Europa?

Bei einem zweiten Kindle-Fire-Gerücht ist es sogar noch etwas unwahrscheinlicher, dass die Spekulationen der (geplanten) Wahrheit entsprechen. Laut dem französischen Blog Revioo (via CME.at) will Amazon in Kürze das Kindle Fire endlich nach Europa bringen – genauer nach Frankreich. Am 27. März finde demnach eine mysteriöse Amazon-Veranstaltung statt, auf der Amazon diesen Schritt enthüllen könnte. Bisher ist das Kindle Fire in Europa ja noch gar nicht erhältlich, was vor allem an dem Fehlen entsprechender Multimedia-Inhalte auf den hiesigen Amazon-Plattformen liegt.

Dieser Artikel wurde schon 855 Mal gelesen!