An und für sich birgt die neue ComScore-Studie zum Videoschauen am Tablet keine wirklich überraschenden Ergebnisse: Demnach haben in den vergangenen drei Monaten 53 Prozent aller Tablet-Nutzer mindestens einmal im Monat Videos geschaut – und damit deutlich mehr als Smartphone-Nutzer (20 Prozent). Und jeder Zehnte schaut sogar fast täglich Videos an seinem Tablet-PC. Was allerdings wirklich eine Meldung wert ist: Jeder Vierte Tablet-User (27 Prozent) nutzt auch schon mal kostenpflichtige Dienste, zahlt also für den Videogenuss auf seinem Gerät.

Tablet-Besitzer sind Gutverdiener

Wohlgemerkt, die ComScore-Untersuchung umfasst lediglich Tablet-Nutzer in den USA. Aber das hohe Potenzial für die Content-Industrie, kostenpflichtige Film-Inhalte an den Mann und die Frau (die Tablet-Nutzer sind jeweils zur Hälfte männlich und weiblich) zu bringen, dürfte auch hierzulande aufhorchen lassen. Zumal ein großer Teil der Tablet-Besitzer Gutverdiener sind. Laut den ComScore-Daten verdienen knapp 38 Prozent der Tablet-User mehr als 100.000 Dollar pro Jahr, weiter 19 Prozent mehr als 75.000 Dollar.

Sony Tablet S

Sony Tablet S - Video schauen am Tablet (c) Sony

 

Dieser Artikel wurde schon 433 Mal gelesen!